Author:
• Mittwoch, Oktober 09th, 2019

4. Juli 2020 in Norden, Feldpfad 8

Juni und Juli sind die Monate der Rosenblüten. Das wollen wir in unseren Garten genießen.

Die Rose ist die Königin der Blumen, heißt es. Ihr Duft ist der kostbarste von allen. Wenn wir durch den Garten gehen und dieser Duft uns entgegen strömt, geht das Herz auf. Wenn es uns nicht gut geht, können wir Rosenöl nehmen, was die Seele erwärmt. Aus Rosen werden ebenso kulinarische Köstlichkeiten hergestellt.

An diesem Tag in unserem schönen wilden Kräuter- und Rosengarten widmen wir uns ganz der Bedeutung der verschiedenen Rosen und ihrer Qualitäten. Wir kreieren schöne Cremes und Öle und lassen uns ebenso von der kulinarischen Vielfalt inspirieren. Wir stellen verschiedene  Leckereien her wie Rosensalz, Rosenessig, Pesto usw.

Wir lernen auf einem Kräuterrundgang über die verschiedensten Wildkräuter und Wildgemüse und kochen gemeinsam am offenen Feuer unser wildes sinnliches Mahl. Das Ganze natürlich auch wieder verfeinert mit Rosen, dazu ein Gläschen selbstgemachte Rosenlimonade oder Rosensekt.

Wir freuen uns besonders auf dieses Fest, um mit euch die Sonnenwende in unserem schönen Garten zu feiern.

Ablauf: Samstag 4. Juli, 11.00 Uhr: Rosen- und Wildkräuterwissen, Wildkräuterwanderung und gemeinsames Experimentieren und Kochen, Herstellen  von wertvollen Kreationen.

Bitte mitbringen: Wildrosenblüten oder Rosenblüten aus eurem Garten, kleine schöne Gläschen und Fläschen.

Kosten: € 40,00 inkl. allen Materialien, Mahlzeiten und Rosensekt- und Selters. Kinder sind herzlich Willkommen und zahlen nichts.

Anmeldung, Informationen und Buchung von Übernachtungen: vanderwerf.annette@gmail.com oder Tel. 04931 14546

Category: Seminare
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.