Schwitzhütten-Zeremonie im Kreis der Frauen

· 2. bis 3. Mai 2020 ·

Die Schwitzhüttenzeremonie ist ein Reinigungsritual der Naturvölker, das uns hilft im Gebet, im Gesang und in der Stille mit unserem innersten Kern in Verbindung zu treten.

Verbunden mit den Kräften des Medizinrades sitzen wir im Schoß von Mutter Erde. Rotglühende Steine, Aufgüsse und wohlriechende Kräuter bringen uns zum Schwitzen und entspannen.

Es gibt vier Runden jeweils zu den Kräften der Himmelsrichtungen und in den Pausen gibt es Wasser oder Kräutertee. Während des Rituals lernen wir über die Kräfte des Medizinrades der Himmelsrichtungen und feiern am Feuer mit Räuchern und Ritual. Am nächsten Morgen frühstücken wir zusammen und wir treffen uns zu einer Nachbesprechung und räumen gemeinsam den Schwitzhüttenplatz auf.

Es gibt viel Zeit und Ruhe, dieses kraftvolle Ritual im Kreis der Frauen zu genießen.

Samstag, 2. Mai 2020, 14.30 Uhr bis Sonntag, 3. Mai 2020, 11.00 Uhr im Lebensgarten Steyerberg

mit Annette Onnen

Kosten: € 60,00 inclusive Holz und Abendessen plus Übernachtung mit Frühstück.

Wir sammeln uns auf dem Lebensgarten Schwitzhüttenplatz um 14.30 Uhr.

Bitte mitbringen: 2 Handtücher, einige Findlingssteine.

Alles weitere und Anmeldung unter:  http://www.lebensgarten-steyerberg.de